Navigation

Finanzielle Grundlagen des Managements

Veranstaltungsinhalte

Alle wichtigen Entscheidungen des Managements basieren (einerseits) auf finanziellen Informationen und wirken sich (andererseits) auf die finanzielle Situation des Unternehmens aus. Ein Verständnis der finanziellen Grundlagen des Managements gehört vor diesem Hintergrund zu den elementaren Anforderungen, die die Unternehmenspraxis an die Absolventen betriebswirtschaftlicher Studiengänge stellt. Außerdem ist ein Grundverständnis finanzieller Zusammenhänge Voraussetzung für die erfolgreiche Teilnahme an vielen anderen betriebswirtschaftlichen Lehrveranstaltungen.

Die Veranstaltung „Finanzielle Grundlagen des Managements“ im Rahmen des Master in Management-Programms soll den Studierenden dabei helfen, das notwendige Wissen über die wichtigsten finanziellen Aspekte der Unternehmensführung zu entwickeln bzw. auszubauen. Die Veranstaltung behandelt zu diesem Zweck die wichtigsten Konzepte und Instrumente des finanziellen Managements. Dazu zählen – neben der finanziellen Außendarstellung eines Unternehmens – unter anderem solche Felder wie Liquidität, Kapital und Finanzierung, Erfolgsmessung, Investitionsrechnung, Unternehmensbewertung oder Wertmanagement.

Die Veranstaltung setzt auf eine Kombination von Eigenstudium, Vorlesungen und Übungen, um zum einen das analytische und konzeptionelle Wissen zu den finanziellen Grundlagen zu vermitteln, zum anderen aber auch die Fähigkeiten zu entwickeln, die finanziellen Instrumente sinnvoll anzuwenden.

Das erste Kapitel „Jahresabschluss – finanzielle Außendarstellung von Unternehmen“ wird als E-Learning auf StudOn angeboten. Details hierzu wurden in der Einführungsveranstaltung am 14.10.2020 bekanntgegeben. Die Inhalte der Einführungsveranstaltung sind unter dem Link zu finden. An den darauffolgenden Vorlesungen nehmen alle Studierende in einer Gruppe teil. Die Vorlesungsinhalte werden teilweise in Präsenz, teilweise über asynchrone Bereitstellung via StudOn vermittelt. Die genaue Terminübersicht findet sich im Veranstaltungsleitfaden, der auf StudOn unter der Rubrik „Organisatorisches“ verfügbar ist. Für die Übung wird der Teilnehmerkreis auf zwei Gruppen aufgeteilt. Jeder Studierende wird einer dieser beiden Gruppen zugeordnet; dafür ist eine Anmeldung über StudOn erforderlich. Die genauen Termine entnehmt bitte dem Veranstaltungsleitfaden. Die Übungen werden ausschließlich über Zoom-Meetings stattfinden.

Anmeldung

Solltet ihr an Präsenzterminen (H4) zur Vorlesung Finanzielle Grundlagen des Managements teilnehmen wollen, so schickt bitte eine Mail an wiso-unternehmensfuehrung@fau.de. Für die Übung ist eine Anmeldung Pflicht. Diese erfolgt über StudOn ab dem 26.10.2020, ab 10.00 Uhr.

Notenverbesserung

In FGM ist eine freiwillige Notenverbesserung möglich. Nähere Informationen hierzu wurden in der Einführungsveranstaltung bekanntgegeben. Informationen zur Notenverbesserung erhaltet Ihr auf StudOn und in der Videoaufzeichnung zur Einführungsveranstaltung. Wollt ihr die Möglichkeit in Anspruch nehmen, so richtet bis 01.11.2020 eine Mail an christina.cw.wittmann@fau.de. Sofern ihr schon eine Gruppe habt (6 Mitglieder), meldet diese gerne per Mail mit. Ansonsten werdet ihr zufällig einer Gruppe zugeteilt.

Vorlesung

Dozenten Termin Beginn
Prof. Dr. Sebastian Junge Mittwoch, 15.00 bis 16.30 Uhr, Hörsaal H4 und asynchron über StudOn Start der Vorlesungen: 04.11.2020

Übung

Alle wichtigen Informationen findet ihr auch noch einmal im Veranstaltungsleitfaden. Dieser wurde bereits mit der Einladungsmail zur Einführungsveranstaltung verschickt.

Dozent Termine Beginn
Christina Wittmann Gruppe 1: Montag, 11.30 bis 13.00 Uhr, Zoom-Meetings

Gruppe 2: Mittwoch, 15.00 bis 16.30 Uhr, Zoom-Meetings

14.12.2020 bzw. 16.12.2020