Seminar zur Managementforschung

Die empirische Sozialforschung gewinnt außerhalb der klassischen Sozialwissenschaften immer mehr an Bedeutung. Unternehmen orientieren sich zur Beantwortung strategischer Fragestellungen und der damit verbundenen Entscheidungsfindung verstärkt an Ergebnissen empirischer Analysen. Auch im Rahmen von Masterarbeiten werden vermehrt empirische Untersuchungen unternommen. Doch um die empirische Sozialforschung effektiv nutzen zu können, ist es notwendig, ein Verständnis für die relevanten Methoden zu entwickeln.

Ziel der Veranstaltung ist es, den Studierenden, die kurz vor der Anfertigung ihrer Masterarbeit stehen, Grundlagen über die Durchführung empirischer Untersuchungen sowie einen Überblick über die relevanten Methoden zu vermitteln. Die theoretisch erlangten Kenntnisse werden mit Hilfe von Fallstudien und Übungen in Gruppenarbeiten praktisch vertieft. Am Ende der Veranstaltung werden die Studenten in der Lage sein, den gesamten Forschungsprozess zu planen, die entsprechenden Methoden anzuwenden und die relevanten Erkenntnisse herauszuarbeiten.

Bitte beachtet: Das Seminar wird als Blockveranstaltung (voraussichtlich Freitag/Samstag – jeweils ganztägig) angeboten. Die genauen Termine hierzu werden noch bekanntgegeben.

Für die Veranstaltung könnt ihr euch ab dem 04.10.2017 bis einschließlich dem 11.10.2017 bewerben. Die Bewerbung (Lebenslauf und aktueller Notenauszug) ist mit dem Betreff „Bewerbung SMF“ an wiwi-unternehmensfuehrung@fau.de zu senden. Die Rückmeldung erfolgt am 13.10.2017.

Die Veranstaltung ist dem Master in Management Modul „Fortgeschrittene Methoden der Managementforschung“ (Pflichtbereich II) zugeordnet.