Spannender Kick-Off des Master Seminars „Start-up Consulting“

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.

Am Mittwoch, den 21. April 2021, fand der Kick-Off des Master-Seminars „Start-up Consulting“  statt.

Auch im weitgehend digitalen Sommersemester 2021, steht die Veranstaltung ganz im Zeichen des Managements von Start-up Unternehmen. Als Praxispartner fungiert daher wie im Vorjahr die Wissensfabrik e.V., ein gemeinnütziger Verein zur Förderung von Gründungsaktivitäten in Deutschland. Des Weiteren sind in diesem Sommersemester wieder sechs Start-up-Unternehmungen am Seminar beteiligt, welche mithilfe der Studierenden Lösungen für deren aktuelle Herausforderungen erarbeiten möchten.

Die Betreuer des Lehrstuhls, Prof. Dr. Sebastian Junge und Dustin Bauer, begrüßten alle Teilnehmer des Seminars und präsentierten den vorgesehenen Zeitplan. Nach einer klassischen Vorstellung aller Akteure des Kurses – moderiert von Julia Frensch und Adedeji Olusanya (Wissensfabrik e.V.) -, erhielten die Studierenden die zu lösenden Problemstellungen. Anschließend wurden in den Teams die ersten Lösungsansätze diskutiert.

Der Lehrstuhl für Unternehmensführung bedankt sich bei allen Beteiligten für diese spannende Veranstaltung. Insbesondere möchten wir der Wissensfabrik e.V. für die Zusammenarbeit und Unterstützung danken. Wir freuen uns sehr, dass wir das dynamische Themenfeld „Start-ups“ fortlaufend -trotz der gegenwärtigen Umstände- in unsere Lehrveranstaltungen integrieren können.

Wir wünschen den Teams viel Erfolg und vor allem Spaß bei der Bearbeitung der Fragestellungen.