Navigation

Praxisprojekte

Im Rahmen zweier unserer Seminare aus der Aktuellen Lehre bieten wir Unternehmen die Möglichkeit, sich aktiv in den Lernprozess einzuschalten und für etwaig anstehende Entscheidungen und Problemfelder objektive Einschätzungen zur Problemlösung und Kommunikation von Studierenden zu erhalten. Als positiver Nebeneffekt stellt sich das Befassen der Studierenden mit dem Unternehmen und die damit verbundene Aufmerksamkeit für Ihr Unternehmen heraus.

Grundsätzlich bietet sich Ihnen die Option, ihr Unternehmen im Rahmen einer Projektaufgabe zunächst vorzustellen, den Studierenden also den nötigen Input zu geben. Daraufhin leiten Sie aus Ihrem alltäglichen operativen Geschäft oder aus speziell aktuellen Problemfeldern eine umfangreiche Aufgabe ab, die es für die Studierenden dann im nächsten Schritt im Laufe des Semesters zu bewältigen gilt. Die Bearbeitungsweise des Problems richtet sich hier nach denen in dem Seminar angeeigneten Praktiken. Des Weiteren gibt es ebenfalls die Möglichkeit der Ausarbeitung einer individuelleren Seminargestaltung in Rücksprache mit den unten angegebenen Ansprechpartnern der Veranstaltungen.

Praxisseminare am Lehrstuhl für Unternehmensführung

Ansprechpartner

Christina Wittmann

  • Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • Abteilung: Lehrstuhl für Unternehmensführung
  • Adresse:
    Raum 4.232
  • Telefonnummer: +49 911 5302-372
  • E-Mail: christina.cw.wittmann@fau.de

Informationen zur Veranstaltung

Seminar

Turnus: Winter- & Sommersemester

Prüfungsleistung: Präsentation

Ansprechpartner

Dr. Sebastian Junge

  • Tätigkeit: Akademischer Rat
  • Abteilung: Lehrstuhl für Unternehmensführung
  • Adresse:
    Raum 4.229
  • Telefonnummer: +49 911 5302-288
  • E-Mail: sebastian.junge@fau.de

Informationen zur Veranstaltung

Seminar

Turnus: Sommersemester

Prüfungsleistung: Präsentation und Präsentationspapier

 

Stephan Bals
Vorstandsvorsitzender
„Das Universitätsprojekt mit dem Lehrstuhl für Unternehmensführung der FAU brachte für uns als Unternehmen wertvolle Ideen und Impulse zu denkbaren strategischen Handlungsmöglichkeiten.

Es entstanden Lösungsmöglichkeiten, die in der Geschäftsführung diskutiert wurden und in naher Zukunft in unsere Strategie einfließen sollen.“

 

„Insbesondere der unvoreingenommene Blick der Studierenden hat zu kreativen und inspirierenden Ideen beigetragen. Durch das Projekt wurden bereichernde Lösungsansätze entwickelt und vorgestellt, mit welchen sich das Unternehmen nun intensiv auseinandersetzt.“
Konstantin Schöne
Manager Vertriebsstrategie Privatkunden
„Die Zusammenarbeit mit den Studierenden und dem Lehrstuhl für Unternehmensführung war sehr gut organisiert. Durch die vielfältigen Ideen und den Blick von außen erhielten wir interessante neue Denkanstöße und Produktideen.“