Corporate Strategy

Veranstaltungsinhalte

Die Veranstaltung konzentriert sich auf die wesentlichen Herausforderungen und Probleme, die den Erfolg von „Multibusiness Firms“ beeinflussen. Die grundlegende Frage ist: „Warum sind manche Multibusiness Firms erfolgreich, während andere ums Überleben kämpfen?“. Dabei stehen folgende Themen im Vordergrund:

  • Diversifikation und Portfolioplanung (Formen von Diversifikationsstrategien, theoretische und empirische Befunde zur Überlegenheit einzelner Diversifikationsstrategien, Kennzeichen von Premium Conglomerates / Theoretische Grundannahmen und Charakteristika bedeutender Portfolioansätze, Konzept und Anwendung der wertorientierten Portfolios)
  • Mergers, Akquisitionen und Verkäufe als zentrale strategische Initiativen auf der Unternehmensebene (Formen der Unternehmensentwicklung, M&A, Erkenntnisse empirischer Studien zum Erfolg von M&A, die Bedeutung von Synergien, Ansätze zur Wertschöpfung aus Akquisitionen, der Akquisitionsprozess und die Bedeutung der Integration)

Die ersten beiden Termine dienen der Vermittlung der grundlegenden Inhalte der oben genannten Aspekte. Im Anschluss bearbeiten die Studierenden in Teams ein Thema vertiefend unter Berücksichtigung aktueller Forschungserkenntnisse sowie unternehmerischer Fragestellungen. Die Ergebnisse der Bearbeitung werden an dem dritten Termin präsentiert und anschließend im Plenum diskutiert.

Die Ergebnisse der Präsentation und der Diskussion sollen anschließend von den Studierenden in einer Fallstudie aufgearbeitet werden.

Alle Bestandteile des Seminars werden rein virtuell abgehalten. Die Wissensvermittlung und die Präsentationen werden in Form eines Webinars via Zoom stattfinden. Für die Betreuung der einzelnen Gruppen und die Arbeit innerhalb der Gruppen können verschiedene digitale Lösungen (StudOn, MS Teams, etc.) genutzt werden.

Informationen vom RRZE:

Zoom

MS Teams

Anmeldung

Für die Veranstaltung „Corporate Strategy“ ist eine Bewerbung auf StudOn erforderlich.
Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 48 Studierende begrenzt. Studierende, die an der Veranstaltung teilnehmen möchten, müssen bis einschließlich 26.03.2021 einen Aufnahmeantrag für den StudOn-Kurs stellen. Hierbei ist die Angabe des entsprechenden Studiengangs, Fachsemesters und aktuellen Notendurchschnitts (alternativ Bachelorschnitt) im Feld „Nachricht“ verpflichtend. Auf Basis der Angaben erfolgt die Rückmeldung bis zum 01.04.2021.

Dozierende Termine Lehrform
Prof. Dr. Sebastian Junge 1. Montag, 19.04.2021; 09:45 – 13:00 Uhr

2. Montag, 26.04.2021; 09:45 – 13:00 Uhr

Webinar via Zoom
Moritz Hagen

Eva Krakowitzky

Montag, 31.05.2021, 09:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 16:00 Uhr Präsentationen via Zoom