Navigation

Internationale Unternehmensführung

*********

Aktuelle Informationen zum Ablauf im Wintersemester 2020/2021

Das Modul „Internationale Unternehmensführung“ wird auch im Wintersemester 2020/2021 angeboten. Die Inhalte werden bereits seit längerem als Online-Kurs auf StudOn angeboten. Lediglich die Einführungsveranstaltung zu Beginn des Semesters sowie der Klausurvorbereitungskurs gegen Ende des Semesters wurden bisher als Präsenzveranstaltung angeboten. Sollte aufgrund des Corona-Virus keine Lehre in Präsenzform stattfinden können, werden auch diese Bestandteile digital abgehalten.

*********

Veranstaltungsinhalte

Die Veranstaltung „Internationale Unternehmensführung“ im Umfang von 5 ECTS ist eines von vier Pflichtmodulen aus dem Kernbereich für den Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre (im Studiengang Wirtschaftswissenschaften) und ein Pflichtmodul für den Studiengang B.A. in International Business Studies (mit Studienbeginn vor Wintersemester 2020/2021). Darüber hinaus kann die Veranstaltung in den Studiengängen Sozialökonomik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsrecht und Wirtschaftsingenieurswesen als Wahlmodul belegt werden. Studierende im Studiengang B.Sc. in International Business Studies (mit Studienbeginn ab dem Wintersemester 2020/2021) können das Modul als Elective belegen.

Die Veranstaltung befasst sich mit den Grundfragen der Führung international tätiger Unternehmen. Im Mittelpunkt steht dabei der normative Rahmen der Unternehmensführung, die Strategie und Strategiegestaltung, die Organisation und Organisationsgestaltung sowie die Bereiche Personal und Führung insbesondere im internationalen Kontext. Die theoretischen und konzeptionellen Grundlagen werden anhand von spezifischen Fallstudien und Praxisbeispielen erläutert.

Die Veranstaltung vermittelt grundlegende Kenntnisse der Führung von Unternehmen im internationalen Kontext. Die Studierenden lernen die wichtigsten Aufgaben der Unternehmensführung kennen und erkennen die Führungsherausforderungen bei internationaler Unternehmenstätigkeit. Zudem erwerben sie dadurch die Fähigkeit, die Theorien, Methoden und Instrumente, welche die Betriebswirtschaftslehre zur Bewältigung dieser Aufgaben bereitstellt, auf praktische Fragestellungen anzuwenden. Darüber hinaus werden von den Studierenden im Rahmen von Fallstudien für diese Fragestellungen eigenständige Lösungsansätze entwickelt.

Anmeldung

Das Modul „Internationale Unternehmensführung“ wird als Online-Kurs auf StudOn angeboten. Die Freischaltung im Wintersemester 2020/2021 erfolgt ab dem Semesterstart, d.h. ab dem 3. November 2020.

Über den folgenden Link könnt ihr dem Kurs beitreten: https://www.studon.fau.de/crs3277375_join.html

Weitere Informationen

Zusätzlich zum Online-Kurs findet eine Einführungsveranstaltung statt, in der das Konzept näher erläutert und ein erster Einblick in die Thematik des Moduls gegeben wird. Dieser findet am 4. November 2020 von 09.45 – 11:15 Uhr via Zoom statt. Den Link sowie das zugehörige Passwort findet ihr im Online-Kurs auf StudOn.

Während der Bearbeitung des Kurses können über die Foren zu den einzelnen Modulen in StudOn anonym inhaltliche Fragen gestellt werden, welche zeitnah von den Betreuern des Kurses beantwortet werden. Darüber hinaus findet am 3. Februar 2021 ein Klausurvorbereitungskurs statt, welcher der Beantwortung inhaltlicher Fragen sowie einer gezielten Klausurvorbereitung dient. Den Link hierfür sowie das zugehörige Passwort könnt ihr zeitnah ebenso dem Online-Kurs innerhalb von StudOn entnehmen.  

Alle weiteren Informationen findet ihr auf StudOn sowie im Vorlesungsleitfaden.